Einbruch in Einfamilienhaus

 Mit mehreren tausend Euro beute kam ein bislang Unbekannter, der am Freitagvormittag in ein freistehendes Einfamilienhaus in Würgau einbrach davon.

 Der unbekannte Einbrecher drang in der Zeit zwischen 10 Uhr und 12.30 Uhr gewaltsam durch ein Fenster in das Anwesen ein. Dieses liegt einige hundert Meter von der eigentlichen Ortschaft entfernt. Er durchwühlte in beiden Wohnungen die Schränke auf der Suche nach Diebesgut. Insgesamt erbeutete der Unbekannte mehrere tausend Euro Bargeld und richtete Sachschaden von zirka 1.000 Euro an.

 



Anzeige