© Symbolbild / Pixabay

Einbruch in Feuerwehrhaus in Hirschbrunn: Kühlschrank leer geräumt

Anscheinend sehr hungrige Diebe machten sich im Zeitraum von Sonntagnachmittag (01. Juli) bis Montagnachmittag (02. Juli) über das Feuerwehrhaus in Hirschbrunn (Landkreis Bamberg) her. Die Polizei ermittelt.

Einbrecher mit Heißhunger-Attacke

Gewaltsam drangen die bislang unbekannten Einbrecher im Tatzeitraum über ein Fenster in das Feuerwehrhaus in Hirschbrunn ein. In dem Haus durchsuchten sie die Räume. Aus dem Kühlschrank wurden 60 Steaks und 20 Paar Bratwürste im Wert von etwa 150 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 350 Euro.

  • Wem sind verdächtige Personen aufgefallen?

 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.



Anzeige