© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Untersiemau: Unbekannte hinterlassen 15.000 Euro Schaden!

Ein Einbruch in ein Vereinsheim im Untersiemauer Ortsteil Weißenbrunn am Forst (Landkreis Coburg) verübten zwischen Dienstagabend (12. März) und Mittwochabend (13. März) bislang unbekannte Täter. Die Kriminalpolizei Coburg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Unbekannte klauen Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro

Im Zeitraum zwischen Dienstag (17:00 Uhr) und Mittwochabend (18:15 Uhr) verschafften sich die Unbekannten über mehrere gewaltsam geöffneten Türen den Zutritt in die Räumlichkeiten des Vereinsheims, das sich in der Seewiesenstraße von Untersiemau befindet. Die Täter stahlen zahlreiche Einrichtungsgegenstände, Elektrogeräte, Lebensmittel und einen Aufsitzrasenmäher im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro.

Täter offensichtlich mit großem Fahrzeug unterwegs

Laut Polizei transportierten die Unbekannten das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug ab. Bei dem Einbruch hinterließen die Täter weiterhin einen Sachschaden von 15.000 Euro.

Kripo sucht Zeugen

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Coburg unter der Telefonnummer: 09561 / 64 50 entgegen.