Einbruchserie in Kirchenlamitz

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden in Kirchenlamitz im Landkreis Wunsiedel in den Bereichen Fuchsmühlsiedlung, Richard-Wagner-Straße und Mozartstraße insgesamt 7 Einbrüche verübt. Die Täter gelangten in allen Fällen ohne Gewaltanwendung durch unversperrte Nebeneingangstüren in Garagen und Nebengebäude von Einfamilienhäusern. In einem Fall kamen die Täter sogar über eine unversperrte Kellertür in die Wohnräume eines Einfamilienhauses in dem zum Tatzeitpunkt die Bewohner schliefen.  Entwendet wurden mehrere Sätze Reifen auf Alufelgen, ein hochwertiges Mountainbike, ein Photovoltaikmodull, Akkuschrauber, Radio und Bargeld. Insgesamt entstand ein Entwendungsschaden von ca. 4000 €. Vermutlich im gleichen Zusammenhang wurde in der Fuchsmühlsiedlung ein Pkw aufgebrochen und die eingebaute Soundanlage entwendet. Die Bevölkerung wird gebeten, die Zugangstüren von Nebengebäuden und Nebeneingangstüren zur Nachtzeit sorgfältig zu verschließen. Zeugen die in dieser Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09232/99470 bei der Polizeiinspektion Wunsiedel zu melden.



Anzeige