Eintracht Bamberg: Coach Skarabela bleibt bis Saisonende

Die Violetten aus der Domstadt können bis zum Saisonende mit Trainer Petr Skarabela planen. Der gebürtige Tscheche wird die Mannschaft – trotz der Insolvenz – bis zum letzten Saisonspiel betreuen. „Was über den 30. Juni hinaus sein wird, weiß ich noch nicht“, erklärte der Ex-Profi.

Skarabela sieht Perspektiven für den Verein

Zwar ist aufgrund des gestellten Insolvenzantrages nicht klar, welche Spieler Petr Skarabela in den noch anstehenden Begegnungen zur Verfügung stehen, „damit kann ich aber leben“, so der Coach des Bayernligisten. Zudem sieht Skarabela trotz der Geldsorgen Perspektiven für den Verein.

Trainer dankt für Zuspruch und Applaus

Weiterhin dankte der Trainer für den Zuspruch abseits den Platzes und den Applaus von den Rängen. Auch dies, so Skarabela, hat der Mannschaft einen wichtigen Impuls gegeben.

Nächstes Spiel am Freitag

Das nächste Spiel bestreitet Eintracht Bamberg am Freitag (8. April) im heimischen Fuchsparkstadion gegen den FC Sand. Anstoß für das Spiel ist um 19:00 Uhr!

 



Anzeige