Eishockey: Bleiben die Bayreuth Tigers doch in der DEL2?

Des einen Freud ist des anderen Leid. Die Bayreuth Tigers haben den Abstiegskampf in der DEL2 eigentlich verloren und müssten somit in der nächsten Saison in der Eishockey Oberliga Süd antreten. Doch nun gibt es für die Tigers eventuell noch Hoffnung.

Deggendorf fehlt noch Geld

Der Aufsteiger aus der Oberliga, der Deggendorfer SC, hat nämlich noch nicht die wirtschaftlichen Voraussetzungen für die DEL 2 erfüllt. Notwendig ist ein Etat von rund 1,5 Millionen Euro. Den Niederbayern fehlen dazu allerdings noch rund 400.000 Euro. Die Entscheidung über Aufstieg oder Verbleib in der Oberliga muss bis Ende Mai fallen. Dann ist auch klar, wo die Bayreuth Tigers an den Start gehen werden.



Anzeige