Eishockey: Kanadischer Neuzugang beim VER Selb

Der VER Selb hat am Dienstagnachmittag (26. Januar) seinen Neuzugang für die vakante Kontingentstelle präsentiert. Cody McNaughton (23) aus Kanada wird diese Position einnehmen. Der 1,78 Meter große Flügelstürmer bringt viel Erfahrung aus den besten Nachwuchsligen Kanadas mit.

Vertrag gilt für die aktuelle Saison

In der vergangenen Saison ging McNaughton für das Team der University of Prince Edward Island auf Torjagd. Seine ehemaligen Mitspieler und Weggefährten beschreiben ihn als einen technisch versierten Spieler für dreckige Tore und schnelle Gegenstöße. Der Vertrag mit McNaughton gilt vorerst für die aktuelle Saison.

Erstes Spiel noch in dieser Woche

Sofern die Passformalitäten zügig überwunden werden, könnte McNaughton am 29. Januar zum Spiel gegen den EHC Klostersee zum ersten Mal für Selb auf dem Eis stehen. Die zweite Ausländerstelle ist dank der Einbürgerung des aktuell verletzten Jared Mudryk frei geworden.



Anzeige