Eishockey: VER Selb bestraft Nikolaus Meier

Der VER Selb greift durch und belangt seinen Spieler Nikolaus Meier mit einer internen Strafe. Die Höhe soll festgelegt werden, wenn das DEB-Sportgericht seinerseits über die Bestrafung Meiers entschieden hat.

Der Verteidiger hatte sich im letzten Auswärtsspiel in Regensburg zu einer Undiszipliniertheit hinreißen lassen und Hauptschiedsrichter Stefan Vogl mit dem Puck beschossen. Dem Eishockey Oberligisten fehlt aufgrund solcher Aussetzer und der folgenden großen Strafen ständig Personal im Spielbetrieb.



Anzeige