Eishockey: VER Selb verbucht deutliches Minus

Der Eishockey-Verein VER Selb steht ordentlich in der Kreide, gegenwärtig mit 44.000 Euro. Allerdings korrigiert sich der Betrag noch positiv nach unten, weil die erfolgreiche Playoff-Zeit in dieser Jahresbilanz noch nicht berücksichtigt ist. Grund für das Defizit sind Versicherungsnachzahlungen und zu hohe Ausgaben für Spielerausrüstungen. Das etwa 50.000 Euro große Finanzloch, das die Autowelt König als Sponsor hinterlässt, könne wohl geschlossen werden. Hier laufen laut Verein die Gespräche mit mehreren Unternehmen. Grund zur Sorge gibt es für die Verantwortlichen des VER noch nicht. In der anstehender Saison wolle man das Minus beheben.

 


 

 



Anzeige