© TVO / Symbolbild

Ekel-Tat in Bamberg: Unbekannte bespucken Fußgänger

Gegen 16:00 Uhr kam es am gestrigen Sonntagnachmittag am Kunigundendamm in Bamberg zu einem ekligen Zwischenfall. Daran beteiligt waren drei bislang unbekannte Personen, zwei Männer und eine Frau, sowie zwei Spaziergängern.

Spaziergängerin erleidet einen Schock

Laut Polizeibericht wurden die beiden Fußgänger von den Unbekannten zunächst beleidigt. In der Folge spuckte einer der unbekannten Männer nach der Frau. Diese wurde nicht getroffen, erlitt laut Polizei aber einen Schock. Die Täter im Alter zwischen 20 und 30 Jahren Jahren waren mit Fahrrädern unterwegs und sprachen den Angaben nach fränkisch. Hinweise zu den Täzern nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0951 / 91 29 – 210 entgegen!



Anzeige