Enchenreuth (Lkr. Hof): Mit zwei Promille auf Traktor unterwegs

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam ein 58-jähriger Landwirt aus dem Landkreis Kulmbach auf der St2195 bei Enchenreuth im Landkreis Hof wegen eines technischen Defektes an seinem Traktor von der Fahrbahn ab. Zur Bergung des Traktors verständigte der Landwirt dann seinen Sohn. Gerade als dieser den Traktor zurück auf die Fahrbahn gefahren hatte, kam eine Streife der Polizeiinspektion Münchberg vorbei. Bei der anschließenden Kontroll wurde bei dem 22-Jährigen Sohn deutlich Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Daraufhin wurde bei dem 22-jährigen Schlosser eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.



width=




Anzeige