Entlassener Häftling in Marktredwitz auf Diebestour

Nur zwei Tage nach seiner Entlassung aus einem deutschen Gefängnis ist ein 43-jähriger Tscheche in Marktredwitz, Landkreis Wunsiedel, erneut auf Diebestour gegangen. Bei einer Kontrolle am Bahnhof entdeckten Selber Beamte zwei Plastiktüten voll mit Tabakwaren, Kosmetika und Nahrungsmitteln. Da der Mann keinerlei Kassenzettel aufweisen konnte, keinen Fahrschein besaß und wegen zahlreicher Ladendiebstähle eine Haftstrafe verbüßt hatte, besteht der dringende Verdacht, dass die Waren im Wert von 300 Euro ebenfalls wieder aus Ladendiebstählen standen. Der 43-jährige Tscheche wurde festgenommen und der Polizei Marktredwitz übergeben. Am heutigen Samstag wird er dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

 



Anzeige