Erneuter Betrug über Facebook-Account

Ein 22-jähriger Schönwalder fiel erneut auf einen Betrug über Facebook herein. Eine unbekannte Person täuschte vor, ein Verwandter zu sein und der Schönwalder gab daraufhin seine Handynummer bekannt.


 

Eine versandte SMS sendete er zusammen mit einem Zahlencode über Facebook zurück. Dadurch konnte der Täter über einen Bezahldienst  Waren im Wert von 130 Euro ergaunern.



Anzeige