Exhibitionist am Hofer Hauptbahnhof unterwegs

Ein 31-Jähriger hat am Hofer Hauptbahnhof seine Genitalien zur Schau gestellt. Der Mann befand sich in der Damentoilette und belästigte dort eine Frau. Auch vom Zeigen seines Geschlechtsteiles machte er hierbei keinen Halt. 


 

Die sofort informierte Bundespolizei stellte daraufhin den Exhibitionisten noch in der Damentoilette fest. Der im Hafturlaub befindliche Chemnitzer hatte mit der exhibitionistischen Handlung nicht nur eine weitere Straftat begangen, sondern hatte auch mit 2,56 Promille gegen seine „Freigängerauflage“ -Alkoholverbot- verstoßen. Bereits eine Stunde später befand sich der 31-Jährige wieder in der Justizvollzugsanstalt.



Anzeige