Expertentreffen: 49. Kulmbacher Woche gestartet

Ergebnisse aus der Fleischforschung werden seit dem Vormittag in Kulmbach präsentiert. Im Rahmen der 49. Kulmbacher Woche. Vorträge zu den Schwerpunkten Schlachttechnologie und Tierschutz, Mikrobiologie sowie Lebensmittelrecht stehen in der Dr. Stammberger-Halle im Mittelpunkt. Drei Tage lang diskutieren Experten aus ganz Deutschland – aber auch aus den Niederlanden, der Schweiz und Russland über neueste Forschungsergebnisse. Veranstaltet wird die Tagung vom Kulmbacher Max-Rubner-Institut – Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel.

 



 



Anzeige