Fahndungserfolg in Hof

Einen Fahndungserfolg erzielten Beamte der Polizeiinspektion Hof in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Am Sophienberg fiel ihnen ein Mann mit einem hochwertigen Mountainbike auf, das so gar nicht zu dem amtsbekannten 23-jährigen Hofer passte. Bei der anschließenden Kontrolle versuchte der Mann zunächst, vor der Streife zu flüchten, konnte aber nach kurzer Flucht in der Liebigstraße gestellt und festgenommen werden. Bei der Überprüfung des mitgeführten Gefährtes stellte sich tatsächlich heraus, dass das Fahrrad erst wenige Tage vor Weihnachten aus einem Treppenhaus in einem Hofer Anwesen gestohlen worden war. Das Rad hat einen Wert von fast 800,- Euro. Weiterhin ergaben sich bei der Durchsuchung des Diebes Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Der Hofer muss sich jetzt nicht nur wegen des Fahrraddiebstahles, sondern auch wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor Gericht verantworten.



Anzeige