© PI Hof

Fahrerflucht in Hof: Unfallfahrer hinterlässt 4.000 Euro Schaden

Einen massiven Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro richtete ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Dienstagnachmittag (08. September) an einem geparkten Auto in Hof an. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Geparkter Pkw wird massiv beschädigt

Ein Zeuge informierte die Hofer Polizei am gestrigen Nachmittag über ein stark beschädigtes Fahrzeug im Wölbattendorfer Weg. Demnach muss in der Zeit von 14:45 Uhr bis 16:00 Uhr der unbekannte Fahrzeuglenker gegen den am rechten Fahrbahnrand geparkten, weißen Renault gefahren sein. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die vordere Stoßstange nach vorne gebogen. Weitere Fahrzeugteile verteilten sich zudem auf der Fahrbahn. Aufgrund der vermuteten Wucht des Aufpralles geht die Polizei davon aus, dass der Unfallverursacher den Zusammenstoß bemerkt haben muss. Die Polizeiinspektion Hof bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 09281 / 704-0. entgegengenommen.



Anzeige