Fahrradfahrer prallt in Bayreuth mit Auto zusammen

Ein 35-jähriger aus dem Fichtelgebirge befuhr mit seinem Auto die Köngisallee in Bayreuth stadteinwärts. Als er auf Höhe der Tankstelle nach links, in die Neue Heimat abbiegen wollte, übersah er einen Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fahrradfahrer, ein 73-jähriger Bayreuther, stürzte.


 

Er schlug mit dem Kopf auf und erlitt eine Platzwunde. Er musste zum Arzt gebracht werden.



Anzeige