© Foto: Manfred Jahreiß

„Familienfreundliches Oberfranken“: Wettbewerb geht in 5. Runde

Ab sofort startet zum 5. Mal der Wettbewerb „Familienfreundliches Oberfranken“. Dabei geht es um familien-freundliche Projekte, die besonders vorbildlich sind. Egal ob Landkreis, Stadt, Gemeinde, Verein, Initiative, Hochschule oder Unternehmen.

Mitmachen können alle. Der Verein Oberfranken Offensiv stellt die besten Projekt am Ende vor. Die Gewinner erwartet ein Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro. Bis zum 10. Juli 2015 läuft die Bewerbungsfrist. Details zum Wettbewerb gibt es HIER!

 



 



Anzeige