© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Fataler Fehler in Münchberg: Schlauch von Tankstellenzapfsäule abgerissen

Teurer als erwartet wird das Betanken ihres Mercedes für eine Autofahrerin jetzt wohl ausfallen. Am Dienstagnachmittag (29. Juni) betankte die Frau ihren Wagen an der Tankstelle des Autohofes Münchberg (Landkreis Hof), unweit der Autobahn A9. Anschließend folgte das Fatale…

Pkw-Fahrerin fährt einfach davon

Nach dem Bezahlen der Tankschuld fuhr sie davon. Jedoch hatte sie zuvor vergessen, den Zapfhahn aus dem Fahrzeugtank zu nehmen und zurück in die Zapfsäule zu stecken. So riss beim Wegfahren der Tankschlauch von der Zapfsäule ab. Trotz eines entstandenen Schadens von rund 700 Euro entfernte sich die Unfallverursacherin von der Unfallstelle. Nach Sichtung der Videoaufzeichnungen stellte die Polizei das Kennzeichen des Wagens fest aus dem Ballungsraum Rhein-Main fest. Die Ermittlungen der Polizei laufen.



Anzeige