© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Felssicherung bei Pottenstein: Sperrung der Staatsstraße 2163 ab Montag!

Für Sanierungsarbeiten an vorhandenen Stützbauwerken und zur Durchführung von Felssicherungsmaßnahmen ist ab dem kommenden Montag (28. Oktober) im Bereich des sogenannten „Langen Berges“ eine Vollsperrung der Staatsstraße 2163 zwischen Pottenstein (Landkreis Bayreuth) und dem örtlichen Gewerbegebiet notwendig.

Folgende Umleitungsstrecken werden eingerichtet

Auf Grund der geringen Fahrbahnbreiten ist eine gefahrlose Durchführung der Arbeiten ohne Vollsperrung der Straße nicht möglich. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis Mitte Dezember erforderlich sein. Während der Vollsperrung wird der Verkehr von Gößweinstein kommend über die Staatsstraße 2163 nach Kirchenbirkig, weiter über die Staatsstraße 2663 zur Schüttersmühle und von hier über die Bundesstraße B470 nach Pottenstein umgeleitet. Aus Pottenstein kommend verläuft die Umleitungsstrecke entgegengesetzt.



Anzeige