Therme Fichtelberg: Verträge zwischen Steinhart & Gemeinde gültig!

Es ist ein weiterer Erfolg für Heinz Steinhart. Das Oberlandesgericht Bamberg hat ihm in seinem Zwischenurteil Recht gegeben und die Kündigung der Gemeinde Fichtelberg für nichtig erklärt.

Demnach haben die geschlossenen Verträge weiterhin Bestand. Gemeinde und Badbetreiber hatten sich nach dem schweren Thermenbrand verstritten. Mittlerweile plant Steinhart den Neubau einer Therme in Fichtelberg. Wir berichteten! Mehr zu diesem Thema gibt es ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 

Therme Fichtelberg (Lkr. Bayreuth): Diskussionen über Neubau vom 26.09.2014

 



 



Anzeige