Fichtelberg (Lkr. Bayreuth): Bauantrag für Thermenneubau eingereicht

Es tut sich wieder etwas in der fast unendlichen Geschichte um die Therme in Fichtelberg (Landkreis Bayreuth). Heinz Steinhart, der Betreiber der abgebrannten Therme, hat den Bauantrag für einen neuen Wellness-Tempel eingereicht.

Noch bevor sich der Jahrestag des Großbrands am 12. Mai zum dritten Mal jährt soll der Bau beginnen. Die neue Therme setzt vor allem auf medizinische Behandlungen. Die Radon- und Solevorkommen sollen bei Rheuma, Stoffwechselerkrankungen und Hautproblemen helfen. Geht es nach Heinz Steinhart könnte die neue Therme Ende des Jahres eröffnen. Wie die Pläne in Fichtelberg ankommen – dies zeigen wir Ihnen am Dienstagabend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 

Unser Bericht vom 24. November 2014:

 

Unser Bericht vom 22. Oktober 2014:

 



 



Anzeige