© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Firmen-Einbrüche in Niederfüllbach: Täter entwenden Bargeld und Wertgegenstände!

Noch bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Freitag (22. Februar) in Niederfüllbach (Landkreis Coburg) in zwei Firmen ein und erbeuteten Bargeld sowie Wertgegenstände. Die Kriminalpolizei Coburg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Täter brechen „Am Schafberg“ in einen Firmenkomplex ein

Im Zeitraum zwischen Donnerstag (21. Februar / 18:00 Uhr) und Freitagmorgen (6:45 Uhr) verschafften sich die Täter Zutritt in den Firmenkomplex, der sich in der Straße „Am Schafberg“ befindet. Die Unbekannten durchsuchten sämtliche Stockwerke und erbeuteten Bargeld sowie Laptops im niedrigen, vierstelligen Eurobetrag. Daraufhin ergriffen sie unerkannt die Flucht.

Zweiter Einbruch in einem Baustoffhandel folgt

Im gleichen Zeitraum stiegen die Unbekannten über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in einen Baustoffhandel in der Carl-Brandt-Straße ein und durchsuchten dort mehrere Schränke sowie Schreibtische. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von 6.000 Euro und entkamen unbemerkt mit einem niedrigen fünfstelligen Eurobetrag.

Kripo sucht Zeugen

Zeugen, die sachdienliche Hinweise wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 09561 / 645 0 bei der Kripo Coburg zu melden.



Anzeige