© Hof Jokers

Football Landesliga: Hof Jokers starten erfolgreich in die Saison

Die Hof Jokers sind mit einem Auswärtssieg in die Saison der Football Landesliga Nord gestartet. Im Oberfranken-Derby gegen die Bamberg Bears siegten die Footballer aus Hof mit einem klaren 23:0.

Quarterback Emir Dzenanovic (Bild) an zwei Touchdowns beteiligt

Für den ersten Hofer Touchdown der neuen Spielzeit sorgte Dominik Konopka. Demarcus Harrison setzte mit einer 2-Point-Conversion zwei weitere Punkte oben drauf. Im zweiten Viertel brachte Quarterback Emir Dzenanovic einen Pass über gut 30 Yards auf Wide Receiver Leon Häfner an. Mit einem Zwischenstand von 14:0 ging es anschließend in die Pause. Das dritte Quarter blieb ohne Punkte. Im Schlussviertel nahm Dzenanovic das Zepter selbst in die Hand und sorgte für den dritten Touchdown des Spiels. Den Schlusspunkt setzte Johannes Wellner. Er kickte den Ball über 40 Yards durch die Torstangen. Das Field Goal sorgte für den Endstand von 23:0. „Es war ein ungefährdeter aber etwas glanzloser Auftaktsieg“, zog Head Coach Alexander Scarabello nach der Partie eine kritische Bilanz.

Am Sonntag auswärts in Aschaffenburg

Am Sonntag (8. Mai) sind die Jokers bereits wieder gefordert. Dann geht es zu den Aschaffenburg Stallions. Diese brachten den Saalestädter 2015 die einzige Niederlage in der regulären Saison bei. Zudem zählen die Aschaffenburger zu den Favoriten in der Landesliga Nord.



Anzeige