© TVO / Symbolbild

Forchheim: 14-Jährige von drei Männern belästigt

Drei noch unbekannte junge Männer belästigten am Donnerstagvormittag (01. Dezember) gegen 10:00 Uhr massiv ein 14-jähriges Mädchen im Stadtpark in Forchheim. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Täter verfolgten ihr Opfer und wurden dann handgreiflich

Die Männer liefen dem Mädchen aus dem Landkreis Bamberg vom Forchheimer Bahnhof bis in die Egloffsteinstraße hinterher. Im Stadtpark, gegenüber der Schule, sprach das Trio die Jugendliche in gebrochenem Deutsch an, hielt sie fest und berührte sie unsittlich. Als die Unbekannten die 14-Jährige losließen und sich unterhielten, flüchtete das Mädchen. Eine Fahndung nach den unbekannten Männern mit mehreren Streifenbesatzungen verlief bislang ohne Ergebnis.

Beschreibung der Täter:

  • 15 bis 20 Jahre
  • dunklere Hautfarbe
  • schwarze Haare, Seiten kurz rasiert und oben länger
  • einer trug auffallend bunte Turnschuhe

Die Ermittler bitten um Mithilfe:

  • Wer hat am Donnerstag, gegen 10:00 Uhr, den Übergriff in der Egloffsteinstraße im Stadtpark in Forchheim, gegenüber der Schule, beobachtet?
  • Wer hat die Männer im Bereich des Bahnhofs oder im Stadtpark gesehen und/oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491 zu melden.

 



Anzeige