© TVO

Forchheim: 9-jährige Kinder werfen Steine auf Autos!

Die Forchheimer Polizei hat Sachbeschädigungen an Autos im Stadtgebiet aufklären können. Als Täter wurden ein 9-jähriges Mädchen und ein 9-jähriger Junge ermittelt. Sie bewarfen am Dienstag und Mittwoch parkende sowie fahrende Autos mit Steinen. Hierbei entstanden erhebliche Sachschäden.

Polizei sucht weitere Geschädigte

Die Polizei geht nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen davon aus, dass eine Vielzahl von Autos beschädigt wurden, deren Besitzer sich bis dato noch nicht bei der Polizei gemeldet haben. Die Ermittler suchen nun weitere Geschädigte und möchten wissen, wessen Fahrzeug im Zeitraum von Mittwoch (21. Oktober) bis Donnerstag (22. Oktober) durch Steinwürfe im Bereich der Karolinger Straße und Wallstraße beschädigt wurde. Betroffene oder Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 09191/70900 in Verbindung zu setzen.

 



 



Anzeige