© Polizei

Forchheim: Detektiv erwischt drei Ladendiebe!

Zu einem Ladendiebstahl in einem Einkaufszentrum in der Willy-Brandt-Allee in Forchheim wurde die Polizei am Mittwochnachmittag (21. November) alarmiert. Drei Männer wurden nach dem Verlassen des Geschäftes auf frischer Tat von der Polizei gefasst. Bei einem der Täter wurde eine Sturmhaube gefunden, welcher Gegenstand weiterer Ermittlungen ist.

Sturmhaube entwendet und gefüllte Einkaufskörbe im Laden versteckt

Verständigt wurde die Polizei von dem Ladendetektiv, dem die drei georgischen Asylbewerber, in einer verdächtigen Weise aufgefallen waren. Nachdem die Männer den Laden verließen wurden sie einer Kontrolle unterzogen. Bei einem der Täter fand die Polizei eine Sturmhaube. Die Haube stammte nachweislich aus dem Sortiment des Einkaufszentrums. Bei der weiteren Durchsuchung wurden noch zwei gefüllte Einkaufskörbe im Laden gefunden, die offensichtlich von den Dieben versteckt positioniert wurden, um es anschließend aus dem Geschäft rausschmuggeln zu können.

Sturmhaube Gegenstand weiterer Ermittlungen

Die drei Männer dürfen sich wegen Ladendiebstahl und versuchten Ladendiebstahls strafrechtlich verantworten. Des Weiteren ist die geklaute Sturmhaube Gegenstand weiterer Ermittlungen und wird überprüft, ob es für die Begehung weiterer Straftaten Verwendung gefunden hätte.



Anzeige