Forchheim: Feuerwehrfahrzeug überschlägt sich

Am Mittwoch (26. November) kam es auf dem „Kersbacher Kreuz“ in Forchheim zu einem Verkehrsunfall mit einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Dabei stieß der Einsatzwagen mit einem Pkw zusammen. Zwei Personen wurden verletzt. Der Sachschaden beträgt 70.000 Euro.

Ein 57-jähriger Feuerwehrmann war mit seinem Fahrzeug zu einem Einsatz im Industriegebiet im Forchheimer Süden unterwegs. Auf der Kreuzung stieß er mit einem querenden VW zusammen. Dabei überschlug sich das Einsatzfahrzeug und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Der Feuerwehrmann und der 64-jährige VW-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 70.000 Euro. Die beiden Unfallfahrzeuge mussten durch Abschleppdienste geborgen werden.

 



 



Anzeige