© TVO / Symbolbild

Forchheim: Hochwasserwarnung für den Landkreis

Aufgrund der gefallenen Regenmengen sind die Wasserstände im Einzugsgebiet der Aisch rasch angestiegen. Der Hochwassernachrichtendienst des Wasserwirtschaftsamtes Kronach hat daher für den Landkreis Forchheim eine Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und Überschwemmungen herausgegeben.

Hochwasserwarnung bis Mittwoch

Der Pegel Laufermühle/Aisch hat die Meldestufe 1 (400 cm) bereits überschritten. Das Erreichen von Meldestufe 2 (430 cm) wird prognostiziert. Die Meldestufe 3 wird nach den aktuellen Vorhersagen des Amtes nicht überschritten.

  • Aktueller Messwert (30.05. / 17:30 Uhr): 421 cm

Auch kleinere Gewässer im Landkreis könnten über die Ufer treten. Für den Landkreis Forchheim gilt diese Hochwasserwarnung bis zum Mittwoch (1. Juni) 11:00 Uhr.

Bedeutung von Meldestufe 2

  • Land- und forstwirtschaftliche Flächen werden überflutet
  • Leichte Verkehrsbehinderungen auf Hauptverkehrs- und Gemeindestraßen

 



Anzeige