Forchheim: Kleines Mädchen angefahren und einfach geflüchtet

Am vergangenen Mittwoch Nachmittag wird ein kleines Mädchen bei einem Unfall im Stadtbereich von Forchheim verletzt. Die Vierjährige, die mit Freunden auf dem Weg zum Spielen ist, läuft  gegen 15:55 Uhr an der Einmündung der Ludwigstraße in die Hans-Sachs-Straße vom Gehweg aus auf die Fahrbahn. Dabei wird sie von einem von links kommenden Pkw erfasst und am Fuß verletzt. Das Auto setzt seine Fahrt danach in Richtung Untere Kellerstraße fort und zwar ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Die Kleine muss ins Krankenhaus. Sie hat eine Fraktur. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Van gehandelt haben. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, die etwas beobachtet haben. Hinweise bitte an 09191/70900.

 



 



Anzeige