© Volksbank Forchheim eG

Forchheim: Künstler in der Volksbank ausgezeichnet

Am gestrigen Dienstag (12. Januar) fand in der Hauptstelle der Volksbank Forchheim die Preisverleihung der Kunst & Genuss Ausstellungsreihe statt. Drei regionale Künstler wurden hierbei für ihre Werke ausgezeichnet.

Wettbewerb mit hohem Preisgeld

Den ersten Platz erzielte der Bildhauer Georg Behninger, der damit zugleich auch ein Preisgeld im Wert von 1.500 Euro gewann. Behninger versuchte mit seinem diesjährigen Sieger-Werk die Liebe zum Leben, sowie seine Verbundenheit zu Afrika darzustellen. Der zweite Platz (1.000 Eur0) belegte Bildhauer und Maler Stefan Atzl. Den dritten Platz (500 Euro) erzielte Maler Günther Paule. Die Volksbank Forchheim stellte als langjähriger Partner der Veranstaltungsreihe die Preisgelder zur Verfügung.

Jahrelange Ausstellungsgeschichte

Die Ausstellungsreihe Kunst & Genuss findet bereits seit 2004 statt. Von September bis Dezember 2015 waren Werke verschiedener regionaler Künstler in Gaststätten rund um das Walberla sowie in den Räumen der Volksbank Forchheim zu sehen.



Anzeige