Forchheim: Pfalzmuseum verzeichnet Besucherrekord

Erneute Rekordzahlen im Pfalzmuseum Forchheim: 2013 besuchten insgesamt 58.000 Interessierte die vier Spezialmuseen. Bereits im Jahr zuvor wollten 55.000 Besucher die Sammlungen und Ausstellungen besichtigen – ein neuer Rekord, der nun also erneut um 3.000 Menschen erhöht wurde. 

Bestärkt durch die guten Zahlen startet Museumsleiterin Susanne Fischer mit guten Vorsätzen in das neue Jahr: „Das Interesse des Publikums bestärkt uns in unserer Arbeit. Wir nehmen unseren Auftrag sehr wichtig und werden auch in Zukunft auf ein hohes Niveau unserer Veranstaltungen und Sonderausstellungen Wert legen.“

 


 

 



Anzeige