Forchheim: Streit endet in Messerstecherei

Ein Streitgespräch in einer Kneipe in der Bamberger Straßein Forchheim  eskalierte derart, dass ein 49-jähriger Forchheimer seinen 45-jährigen Kontrahenten mit einem Klappmesser in die Leistengegend stach. Dieser wehrte sich und fügte dem Messerstecher mehrere Platzwunden am Kopf und Rippenbrüche zu. Die beiden stark alkoholisierten Streithähne wurden beide ins Krankenhäuser eingeliefert.

 


 


Anzeige