© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Forchheim: Vandalismus auf dem Friedhof

Eine besonders respektlose Form des Vandalismus ereignet sich seit mehreren Monaten in Forchheim. Die bislang unbekannten Täter verwüsten immer wieder ein Grab auf dem Friedhof.

Störung der Totenruhe

Bereits seit Anfang Juli diesen Jahres kam es auf dem neuen Friedhof in der  Heimgartenstraße in Forchheim wiederholt zu mehreren Fällen von Vandalismus. So wurden in regelmäßigen Abständen an einem Grab die Bepflanzung herausgerissen und entweder komplett entwendet oder neben dem Grab liegen gelassen. Die Polizei Forchheim ermittelt nun wegen Störung der Totenruhe, Sachbeschädigung und Diebstahl. Täterhinweise liegen bislang noch nicht vor.

Wer verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bitte an die Polizeiinspektion Forchheim unter der Telefonnummer. 09191/7090-0  wenden.