© TVO

Forchheim: Hoher Unfallschaden am Donnerstagabend

Ein Gesamtschaden von rund 18.500 Euro und zwei Leichtverletzte waren die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagabend (09. November) in Forchheim. Ein Pkw-Fahrer (36), der von der Äußeren Nürnberger Straße in die Franz-Josef-Strauß-Straße abbiegen wollte, übersah einen in Richtung Innenstadt fahrenden 30-Jährigen. 

Ampelausfall nach Unfall

Durch den Zusammenstoß wurde dieser auf den dortigen Ampelmast geschoben. Beide Fahrzeuglenker kamen mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Forchheim. Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr Forchheim abgesichert. Aufgrund des Ausfalles der Ampel, musste vorübergehend die Verkehrsregelung für die Kreuzung geändert werden.