© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Deutschlands schönster Wanderweg 2021: 12-Apostel-Weg im Frankenwald nominiert

Große Ehre für den Frankenwald: Der 12-Apostel-Weg ist einer der 15 Nominierten für Deutschlands schönsten Wanderweg in der Kategorie "Tagestouren". Bei der Publikumswahl für 2021 ist die Route in dieser Kategorie zudem der einzige Wanderweg, der aus Bayern zur Abstimmung steht.

17 Kilometer langer Wanderweg durch den Frankenwald

Der Namensgeber der spektakulären Route, die am Wanderparkplatz Rothmaiseltal (bei Dürrenwaid / Geroldsgrün) beginnt, ist das „Stonehenge des Frankenwaldes“. Hierbei handelt es sich um eine Reihe von Diabassteinen, deren Ursprung und Bedeutung nicht eindeutig geklärt ist. Somit ranken sich darum mehrere Sagen und Geschichten. Unweit der rund 17 Kilometer langen Strecke zwischen Nordhalben (Landkreis Kronach) und Bad Steben (Landkreis Hof) befindet sich südlich von Nordhalben zudem das letzte noch aktive Schieferbergwerk in Bayern in Lotharheil.

Abstimmung bis Ende Juni

An der Abstimmung, die jährlich von der Fachzeitschrift Wandermagazin durcgeführt wird, kann man seit dem heutigen Montag (04. Januar) bis zum 30. Juni per Post oder im Internet teilnehmen.

Wir waren auf dem jetzt winterlichen Wanderweg unterwegs!
Geroldsgrün: Befindet sich Deutschlands schönster Wanderweg in Oberfranken?


Anzeige