© TVO / Symbolbild

Frensdorf: Betrunkener (19) verursacht schweren Unfall

Die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor ein 19-Jähriger am Dienstagabend (12. November) auf der Hauptstraße von Frensdorf im Landkreis Bamberg. Die Unfallursache stellte die Polizei beim Eintreffen am Einsatzort schnell fest.

19-Jähriger nicht im Besitz eines Führerscheins

Der 19-Jährige kam in der Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hausmauer sowie gegen einen Zaun. Hierbei zog sich der junge Mann leichte Verletzungen zu. Beim Eintreffen der Polizei führten die Beamten einen Alkoholtest durch, der einen Wert von 0,74 Promille ergab. Außerdem besaß der 19-Jährige keinen gültigen Führerschein. Laut Polizei entstand ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro.



Anzeige