Frohnlach punktet, Bamberg und Hof siegen

In der Fußball Regionalliga hat der VfL Frohnlach 2 Punkte liegen lassen. Gegen den TSV Rain/Lech dominiert die Braungardt-Truppe zwar das Spiel, verpasst es aber, aus seinen guten Chancen das Tor zu erzielen. Die beste vergibt Schmitt, der in Halbzeit 2 am Pfosten scheitert. Frohnlach ist jetzt seit 5 Spielen ungeschlagen, hat aber immer noch 7 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz – dabei aber 1 Spiel weniger absolviert als die Konkurrenz.

Bamberg reitet unter Dieter Kurth weiter auf der Erfolgswelle. Gegen Aschaffenburg – einen direkten Kontrahenten im Abstiegskampf – gewinnt die Eintracht mit 1:0 und festigt Tabellenplatz 14. Pickel erzielt das goldene Tor für den FC in der 55. Minute. Bamberg hat jetzt 4 Punkte Vorsprung auf die Relegationsplätze.

Ferierstimmung auch bei Hof. Bei der U23 von Zweitligist Ingolstadt gewinnen die Bayern mit 3:1. Schäffler bringt die SpVgg 2mal in Front, ehe Klaszka kurz vor Schluss den Deckel drauf nagelt. Damit verlässt Hof erstmals seit dem 6. Spieltag die Abstiegsränge – steht mit Platz 15 jetzt sogar auf einem Nichtabstiegsplatz.



Anzeige