© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Frontalcrash bei Burgwindheim: Zwei Erwachsene & ein Kleinkind schwer verletzt

Am Mittwoch (15. November) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall bei Burgwindheim (Landkreis Bamberg). Bei dem heftigen Unfall wurden drei Personen schwer verletzt, darunter ein Kleinkind.

Autos prallen frontal zusammen

Von Aschbach kommend geriet ein 23-jähriger VW-Passat-Fahrer am Nachmittag, kurz vor Ortsbeginn von Schrappach, auf die Gegenfahrbahn und stieß  frontal mit dem entgegenkommenden Seat einer 23-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeugführer sowie ein Kleinkind im Seat erlitten schwerste Verletzungen und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr musste die Kreisstraße für die Dauer der Unfallaufnahme sperren. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 16.000 Euro geschätzt.



Anzeige