Frontalcrash bei Stockheim: Zwei Verletzte nach Unfall auf der B85

Bei einem Pkw-Unfall am späten Donnerstagnachmittag (17. September) in Stockheim (KC) wurden zwei Personen verletzt. Bei dem Frontalzusammenstoß zweier Pkw entstand zudem ein Sachschaden in mittlerer, fünfstelliger Höhe.

Gegenverkehr beim Abbiegen missachtet

Gegen 17:30 Uhr bog eine BMW-Fahrerin (18) in Stockheim von der Bundesstraße B85 nach links auf das Gelände der örtlichen Sparkasse ab. Hierbei übersah sie laut Polizeibericht einen entgegenkommenden Mercedes mit einer 51-Jährigen hinter dem Steuer. Die Folge war ein Frontalaufprall, bei dem beide Fahrzeuglenkerinnen verletzt wurden. Zur weiteren Behandlung kamen sie in ein Krankenhaus. An den Autos entstand jeweils ein Totalschaden in Höhe von 30.000 Euro.



Anzeige