© Stadt Bamberg / Stadt Bayreuth

Führungswechsel in Oberfranken: Bamberg überholt Bayreuth

Die Domstadt Bamberg hat die Wagnerstadt Bayreuth überholt – jedenfalls wenn es nach den aktuellen Einwohnerzahlen geht. Das hat jetzt das Statistische Landesamt Bayern mitgeteilt.

Mit Stand vom 30. Juni 2014 lebten erstmals mehr Menschen in der Dom- als in der Wagnerstadt. Exakt haben 71.465 Menschen ihren Hauptwohnsitz in Bamberg, in Bayreuth sind es 71.166 Einwohner. Das Kopf an Kopf Rennen der vergangenen Jahre ist damit erst einmal mit dem Sieger Bamberg entschieden. Die Gesamteinwohnerzahl in Oberfranken liegt derzeit bei 1.054.864 Menschen.

 



 



Anzeige