© Bayerische Staatsregierung

Fünf Oberfranken mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet

Am Mittwoch (12. Juli) zeichnete Ministerpräsident Horst Seehofer in München insgesamt 49 Personen mit dem bayerischen Verdienstorden aus, fünf von ihnen kommen aus Oberfranken. TVO sagt „Herzlichen Glückwunsch“ zur Auszeichnung mit dem Bayerischen Verdienstorden!

Zweithöchster Orden in Bayern

Der Bayerische Verdienstorden ist der zweithöchste Orden, der in Bayern verliehen wird. Seit 1957 wird er als „Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ vergeben. Nur 2.000 lebende Bayerinnen und Bayern können ihn gleichzeitig tragen!

Die neuen Ordensträger

Und zwar sind das: Friedrich Herdan (Präsident der IHK zu Coburg, links), Ulrike Gote (Landtagsabgeordnete der Grünen im Wahlkreis Bayreuth und Landtags-Vizepräsidentin, 2.v.l.), Prof. Hans Joachim Thiel (ehemaliger Chefarzt der Palliativstation und der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Klinikum Bamberg, rechts), Ulrike Knauf (ehemalige Leiterin der Suchtberatungsstelle Coburg, 3.v.l.) sowie Marga Perner (Hausfrau aus Tröstau / Landkreis Wunsiedel).

© Bayerische Staatsregierung
© Bayerische Staatsregierung
© Bayerische Staatsregierung
© Bayerische Staatsregierung


Anzeige