Fußgängerin in Bayreuth angefahren

Gestern früh, um 07.10 h, übersah eine 61-jährige Autofahrerin aus Bayreuth beim Linksabbiegen eine Fußgängerin am Hohenzollerring, die dort bei Grünlicht die Fahrbahn überquerte. Die Fußgängerin, eine 48-jährige aus dem westlichen Landkreis wurde vom Auto erfasst und stürzte zu Boden. Dort schlug sie mit dem Kopf auf. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, konnte dies aber nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Sie wurde nur leicht  verletzt.



Anzeige