Fußball: Bayerische Hallenmeisterschaft am Wochenende in Coburg

In der Fußball-Winterpause ruht zumeist der Ball, im Freien jedenfalls. In der Halle wird aber fleißig gekickt. Natürlich nicht nur aus Spaß. Nachdem jeder Regierungsbezirk seinen Hallenmeister ermittelte, steigt am kommenden Wochenende die Finalrunde. In der Coburger HUK-Arena kämpft neben dem Ausrichter FC Coburg auch der VfL Frohnlach als oberfränkischer Vertreter um den Titel des Bayerischen Hallenmeisters. Einen Vorbericht dazu sehen Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„. 

 


 

 



Anzeige