Fußball: Oberfränkisches Spielerkarussell dreht sich

Das Wechselkarussell in der Winterpause macht beim Fußball-Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth eine volle Umdrehung. Die Altstädter haben den Vertrag mit Manuel Hiemer vorzeitig aufgelöst. Der 29-Jährige ist in den letzten Spielen nicht mehr zum Zug gekommen und wird den Verein verlassen.

Wohin die Reise für Hiemer geht, ist noch nicht offiziell bestätigt. Gerüchten zufolge zieht es den Mittelfeldspieler aber zum Bayernligisten DJK Ammerthal. Dünner wird die Personaldecke für die Bayreuther dadurch nicht, denn der Regionalligist hat Daniel Gareis verpflichtet. Sechs Jahre lang spielte der 28-Jährige bei der SpVgg Bayern Hof.

 



 



Anzeige