Gauerstadt (Lkr. Coburg): Keine Brandstiftung bei Feuer

Drei Tage nach dem schweren Scheunenbrand in Gauerstadt bei Bad Rodach im Landkreis Coburg ist die Ursache des Feuers immer noch unklar. Auf Anfrage von TVO teilt die Polizei jedoch mit, dass die Brandfahnder keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gefunden hätten.

Wie berichtet sind beim Feuer am Samstagabend drei Scheunen völlig niedergebrannt. Ein angrenzendes Wohnhaus wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, ist aber bewohnbar. Verletzt wurde niemand, der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa eine halbe Million Euro. Die Ermittlungen werden fortgesetzt.



 



Anzeige