© Bundespolizei / Symbolfoto

Gefährliche Körperverletzung: 24-Jähriger aus dem Landkreis Hof festgenommen

Fahnder der Selber Bundespolizei nahmen am Montag (2. Oktober) auf der Staatsstraße 2179, im Bereich von Selb (Landkreis Wunsiedel), einen mit Haftbefehl gesuchten Deutschen fest. Für den Mann war es vorerst der letzte Tag in Freiheit.

24-Jährigen zu 100 Tagen Gefängnis verurteilt

Die Kontrolle des 24-jährigen Mitfahrers in einem Pkw ergab, dass ihn die Staatsanwaltschaft Hof nach einer gefährlichen Körperverletzung mit einem Haftbefehl zur Strafvollstreckung suchte. Der Mann aus dem Landkreis Hof war zu 100 Tagen Gefängnis oder alternativ 3.890 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Da die finanziellen Reserven bei Weitem nicht ausreichten, um die geforderte Summe zu tilgen, wurde er festgenommen. Der Gesuchte verbüßt nun die Haftstrafe in der Justizvollzugsanstalt Hof.



Anzeige