© TVO / Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Hof: Vier Männer schlagen & treten auf 20-Jährigen ein!

Wegen einer gefährlichen Körperverletzung ermittelt die Kriminalpolizei Hof gegen vier junge Männer im Alter von 16, 17, 18 und 24 Jahren. Die mutmaßlichen Täter schlugen am Donnerstagabend (06. September) im Hofer Stadtgebiet auf einen 20-Jährigen ein und verletzten ihn.

Auseinandersetzung in der Landwehrstraße

Die vier syrischen, italienischen und marokkanischen Männer trafen gegen 19:45 Uhr in der Landwehrstraße von Hof auf den 20 Jahre alten Syrer und gerieten mit ihm in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlugen die vier Männer den 20-Jährigen zu Boden und attackierten ihn mit Schlägen und Tritten. Danach ergriffen sie die Flucht. Anwohner und Mitarbeiter der Sicherheitswacht verständigten den Rettungsdienst. Dieser brachte den Leichtverletzten in ein Krankenhaus.

Polizei ermittelt Tatverdächtige

Eine umgehende Fahndung nach den Flüchtigen zeigte bereits kurze Zeit später Erfolg. Die Polizei konnte die vier Tatverdächtigen ermitteln. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt nun wegen einer gefährlichen Körperverletzung.



Anzeige