Gefrees: Einbrecher entkommen mit Bargeld und Schmuck

Hauptsächlich auf Schmuck und Bargeld hatten es bislang unbekannte Täter am Mittwochmorgen (26. Oktober) bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Gefrees ( Landkreis Bayreuth) abgesehen. Die Einbrecher richteten einen Sachschaden von rund 500 Euro an und entkamen mit Diebesgut im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

Einbruch am frühen Morgen

Nach bisherigen Erkenntnissen machten sich die Unbekannten, in der Zeit von zirka 6:15 Uhr bis kurz vor 8:00 Uhr, gewaltsam an der Terrassentür des Einfamilienhauses in der Ochsenkopfstraße zu schaffen. Dabei richteten sie einen Schaden von geschätzten 500 Euro an.

Diebesgut im Wert eines vierstelligen Eurobetrages

Nachdem die Einbrecher in das Anwesen gelangt waren, durchsuchten sie in mehreren Zimmern zahlreiche Möbelstücke. Dabei nahmen sie insbesondere Schmuck und Bargeld an sich und konnten anschließend mit ihrer Beute im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages unerkannt entkommen.

Polizei bittet um Hinweise

Personen, die am Mittwoch, insbesondere im Zeitraum von etwa 6:15 Uhr bis gegen 8:00 Uhr, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Ochsenkopfstraße gesehen haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0.



Anzeige